Prozesse vernetzen - Erfolge sichern

Technische Innovationen entstehen durch die Vernetzung von Experten aus verschiedenen Fachbereichen mit diversen Fähigkeiten. Für interdisziplinäre Projekte müssen Unternehmen eine geeignete Organisationform bereitstellen und die richtigen Prozesse, Methoden sowie Werkzeuge etablieren. Dies gilt für die gesamte Wertschöpfungskette von der (Vor-) Entwicklung und Absicherung über die Qualitätssicherung, Produktions(-vorbereitung) bis hin zum Service. Auch das Lieferantenmanagement spielt eine entscheidende Rolle.

Handeln Sie jetzt - vermeiden Sie späteres Trouble Shooting

„Wir schlussfolgern, dass Toyotas Probleme mechanischer Art waren und nicht elektronischer“ (US-Verkehrsminister Ray LaHood zur NASA Untersuchung bei Toyota). Die NASA im Haus? Soweit muss es nicht kommen. Wer rechtzeitig internes Know-how vernetzt, vermeidet Imageschäden und Stagnation.
Mit Lean Mechatronik!

Entwicklungstrends im Maschinenbau

  • Die Komplexität technischer Produkte nimmt unaufhaltsam zu
  • Die Entwicklungskosten explodieren mit steigender Funktionalität
  • Mechanische/elektrische Funktionen werden öfter durch Software substituiert
  • Teamgrößen stoßen an ihre Effizienzgrenzen

Der Schlüssel zur erfolgreichen Produktentwicklung: Die effiziente Beherrschung der Mechatronik!