Kreativworkshops

Mit strukturierten Workshops schaffen wir aus interdisziplinären Reibungen
einen kreativen Nutzen

In Unternehmen wird sehr viel wertvolle Zeit mit unsystematischer Kommunikation verschwendet. Das ist teuer und obendrein wenig zielführend. Durch ein klar durchdachtes Workshopkonzept kann die Effizienz deutlich gesteigert werden.

Ein Workshop lebt gerade von den Reibungen, die durch Teilnehmer aus unterschiedlichen Bereichen mit unterschiedlichen Blickwinkeln und Einstellungen entstehen. So kommt es zu neuen und kreativen Ideen. Allerdings benötigt eine solche Gruppe eine Leitung, welche die Kommunikation im Workshop in der Art und Weise unterstützt und ordnet, dass die Ressourcen der Teilnehmer bestmöglich zum Einsatz kommen—den Moderator.

Die Prozesswerk GmbH setzt Workshops in Projekten gezielt ein, um besondere Akzente zu setzen. Workshops können in allen Phasen eines Projektes eingesetzt werden, eignen sich aber vor allem für kreative Aufgabenstellungen zum Projektstart bzw. dort, wo ein möglichst großer Konsens geschaffen werden muss.

Durch Struktur setzen wir Kreativität frei und lassen Sie in neue Richtungen denken

Wir haben eine strukturierte Vorgehensweise entwickelt, um sowohl die Vorbereitungszeit für Workshops zu verkürzen als auch die Teilnehmer möglichst früh zu aktivieren. Zudem haben wir Prinzipien festgelegt die dabei unterstützen, Ihre anspruchsvolle Zielsetzung zu erfüllen.

Moderation und fachliche Expertise aus einer Hand

Bei entsprechendem Bedarf können unsere Berater auch den neutralen Standpunkt verlassen und bei organisatorischen und technischen Inhalten aktiv nachfragen.


Ihr Ansprechpartner

Dominik Schörm

Bei Fragen können Sie uns gerne kontaktieren.